Immer für Sie erreichbar: 0800-6375548
Microsoft Teams als Telefonanlage nutzen

Microsoft Teams als Telefonanlage nutzen

Nutzen Sie Microsoft Teams auch als Telefonanlage für Ihr Unternehmen! Wir helfen Ihnen dabei.

Mit Teams hat Microsoft eine neue Ära in Bezug auf Zusammenarbeit mit Office-Anwendungen eingeleitet. Teams ist ausschließlich als Cloud Service erhältlich und löst dabei die über viele Jahre sehr erfolgreichen Softwarelösungen für Unified Communications wie Skype for Business oder Lync ab. Microsoft Teams geht jedoch einen Schritt weiter. Neben der Integration von verschiedenen Kommunikationsmitteln, wie Chat, Videotelefonie und Online-Meetings werden erstmals auch die Office Apps direkt integriert. Zudem lassen sich personelle Organisationsstrukturen flexibel und ad hoc in Arbeitsgruppen, den so genannten Teams, abbilden. Die Kommunikation mit Teams ist also noch stärker auf effiziente Zusammenarbeit fokussiert. Sie soll direkt am Dokument stattfinden und stets den richtigen Kommunikationsweg bieten, egal ob in Echtzeit oder zeitversetzt.

Microsoft Teams ist in den meisten Microsoft 365 Abonnements enthalten.

Auch wir bei der Merkl IT GmbH haben Microsoft Teams im Einsatz. Zu Beginn des Jahres haben wir unsere Skype for Business Infrastruktur vollständig abgelöst. Die Festnetztelefonie mit Microsoft Technologie abzubilden hat bei der Merkl IT GmbH bereits viele Jahre Tradition.

Doch erst wenn wirklich alle Kommunikationswege in einer einzigen App, einem einzigen Client und das auf jedem Endgerät vereint sind, wird der Einsatz von Teams noch lohnenswerter.

Anrufe in Abwesenheit, Voicemail, die Anzeige von Kontakten aus Outlook, zusätzliche Teilnehmer mit ihrer Rufnummer in bestehende Meetings einladen, all das sind Mehrwerte durch die PSTN-Integration, die den Namen Microsoft 365 Business Voice trägt.
Auch auf Smartphones bringt die Festnetztelefonie zusätzliche Vorteile. Was bei klassischen Telefonanlagen als One-Number-Konzept mit Weiterleitungen und parallelen Anrufen auf Festnetz und Mobiltelefon weit verbreitet ist, funktioniert natürlich auch mit Microsoft Teams.

Mitarbeiter sind sowohl am derzeit aktuellen Arbeitsplatz als auch mobil mit dem Smartphone unter einer einzigen Rufnummer erreichbar und können auch ausgehende Sprachanrufe mit ihrer bekannten Rufnummer tätigen oder an externen Telefonkonferenzen teilnehmen.

Sowohl für den Anrufer als auch den Mitarbeiter ist die Erreichbarkeit über Microsoft Teams folglich komplett geräte- und standortunabhängig.

Zusätzlich zu den Basis-Funktionen für Telefonie unterstützt Microsoft Teams auch die Möglichkeit Service-Hotlines oder auch Call-Center mit intelligenter, sprachgesteuerter Anrufvermittlung oder Warteschlangen abzubilden. Mitarbeiter könnten zu Agenten-Gruppen zusammengefasst werden, um Anrufe entgegen zu nehmen. Die Verteilung der Anrufe übernimmt Microsoft Teams auf Wunsch vollautomatisch.

Die Anbindung an das öffentliche Telefonnetz (PSTN) erfolgt hierzulande über zahlreiche Provider. Mit der Abschaltung von ISDN haben bereits viele Anbieter auf reine IP-Telefonie umgerüstet und ihre Kunden auf sogenannte SIP-Trunk-Anschlüsse umgestellt. Mit Microsoft Direct Routing können genau diese SIP-Anschlüsse an Microsoft Teams bzw. Business Voice angebunden werden. Selbstverständlich können Sie also Ihre bestehenden Rufnummern behalten.

Die Merkl IT GmbH betreibt in der Microsoft Azure Cloud die dafür benötigten Gateways (Session Border Controller) um die verschiedenen am Markt verfügbaren SIP-Anschlüsse mit Microsoft Teams kompatibel zu machen. Die Sprachpakete werden dabei verschlüsselt vom Telefonie-Provider empfangen, in das richtige Format konvertiert und wieder verschlüsselt an Microsoft Teams übermittelt.

Die Abrechnung erfolgt dabei pro Benutzer, Gateway und Sprachkanal. Ihre Telefonrechnung mit den angefallenen Gebühren erhalten Sie weiterhin von Ihrem Telefonanbieter.

Sprechen Sie mit unseren Experten und wir beraten Sie hinsichtlich der Einführung von Microsoft Teams in Ihrem Unternehmen!

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

 

Wir klären mit Ihnen in einem Projekt die technischen Voraussetzungen und liefern neben den erforderlichen Lizenzen bei Bedarf auch die passenden Endgeräte.

Die Merkl IT GmbH ist Microsoft Cloud Service Provider und bietet Managed Services rund um Microsoft Teams und Modern Workplace aus einer Hand.

Cookie-Popup anzeigen